Events/News

Baubeginn Mitte November

Projektleiter Christian Von Ballmoos von Ritter Schumacher informierten am Mittwoch, 28. Oktober, Anwohnerinnen und Anwohner über das Projekt und die nächsten Schritte im Bauprogramm. Mitte November beginnen die Bauarbeiten mit der Altlastensanierung, es folgt der Abbruch des Traktes 85, der bis Ende Jahr abgeschlossen sein sollte. Trakt 85 ist der nördliche Teil des ehemaligen Gefängnisses, an dessen Stelle der Neubau mit Eigentumswohnungen errichtet wird. Im Januar 2021 beginnt der Aushub für den Neubau. Der Rohbau soll bis im Herbst 2021 vollendet sein, Bezug der Wohnungen ist im Herbst 2022 vorgesehen. Für die Bauleitung ist Luca Trussoni von Ritter Schumacher zuständig.

Die meisten Lärmemissionen werden beim Abbruch und beim Rohbau spürbar sein.

Bild: Reto Pahl vom Hochbauamt Graubünden, Christian von Ballmoos und Luca Trussoni von Ritter Schumacher Architekten (von links).

Treffpunkt für Kunst

In der ersten Novemberwoche 2020 ist das Sennhof-Areal zu eine kulturellen Treffpunkt geworden: Diverse Künstlerinnen und Künstler stellten hier ihre Werke aus. 

Der Bericht dazu in der «Südotschweiz Graubünden»


Aussergewöhnlicher Fund

Die Archäologen haben bei den Grabungen auf dem Sennhof-Areal eine Gussform entdeckt, die vermutlich zur Herstellung von Schmuck diente. Nach aktuellem Kenntnisstand stammt die Form aus der Zeit zwischen dem 9. und 11. Jahrhundert.

Bericht
Bildquelle: dt Archäologischer Dienst Graubünden

Bericht Bündner Tagblatt vom 22. Juli 2020 
Ein Schatz aus dem Gefängnisareal - PDF

Regionaljournal Graubünden 21. Juli 2020
Bericht: Seltene Gussform in Chur entdeckt - Link

Bericht Neue Zürcher Zeitung vom 21. Juli 2020
In dieser winzigen Gussform wurde im mittelalterlichen Chur Schmuck in Serie hergestellt - Link

Verkaufsstart Eigentumswohnungen

Im Sennhof Neubau entstehen 29 Eigentumswohnungen im Baurecht. Die Wohnungen werden durch die VERIT Immobilien AG verkauft und Interessenten können sich ab sofort in die Interessentenliste eintragen lassen. Der Verkaufsstart ist am 10. August 2020. 

weiterlesen

Führungen Chur Tourismus

Chur Tourismus bietet vom Juni bis Oktober jeweils Freitags von 17 bis 18.30 Uhr Führungen durch den Sennhof an. Die Teilnehmenden erfahren dabei Geschichten und Anekdoten aus dem Churer Gefängnis. Zum Schluss der Führung können sich die Besucher bei einer kleinen Ausstellung einen Einblick in die Pläne des Bauprojekts verschaffen.

Führungen durch den Sennhof